Gremien

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das höchste Gremium des VPK Landesverband Nord – Hamburg und Schleswig-Holstein e.V. Sie findet mindestens einmal jährlich statt und entscheidet über Satzungsänderungen, Zielvorgaben und Fragen der grundsätzlichen Verbandsarbeit. Sie beschließt über  den Wirtschaftsplan, nimmt den Tätigkeitsbericht des Vorstandes und Rechnungsprüfbericht entgegen. Die Mitgliederversammlung wählt den Vorstand, sowie die Delegierten, die den Landesverband im VPK Bundesverband e.V. vertreten.

Vorstand

Der Vorstand setzt sich zusammen aus drei Vertreterinnen und Vertretern, die von der Mitgliederversammlung für eine Amtszeit von drei Jahren gewählt werden. Der Vorstand setzt die Beschlüsse der Mitgliederversammlung um und hat ihre Empfehlungen, insbesondere zu den allgemeinen Zielen des Verbandes und deren Verwirklichung, zu beachten.

Weitere Gremien sind der Beirat, der den Vorstand berät, sowie ständige oder temporäre Arbeitsgruppen die vom Vorstand oder der Mitgliederversammlung eingerichtet und beauftragt werden können.